Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Der Goldschmidt - Handel & Vermittlung

Internationales Handelsunternehmen Stolzenauerstr.1a 32469 Petershagen

Allen Vereinbarungen mit unseren Geschäftspartnern liegen die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Die weiteren Angaben entnehmen Sie dem Impressum. Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für alle geschlossenen Verträge zwischen dem Käufer und dem jeweiligen Verkäufer und werden ausdrücklich anerkannt. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Ihr persönliches Eigentum

Der Verkäufer bestätigt:

Die Volljährigkeit und uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit seiner Person.
Dass das veräußerte Edelmetall sein rechtmäßig erworbenes Eigentum ist.
Dass kein Eigentumsvorbehalt Dritter vorliegt.
Dass die angekauften Gegenstände unwiderruflich nach Zahlung vom vereinbarten Kaufpreis in den Besitz der Firma Der Goldschmidt (Angelo Schmidt) übergehen.
Datenschutz

Unser Datenschutz richtet sich nachdem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Ihrer gespeicherten Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt, und nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Zusendung

Zusendungen der Wertgegenstände gehen ausschließlich auf Kosten und auf Risiko des Versenders. (Ein Paket ist z.B. bei der Deutschen Post aber automatisch mindestens mit 500,00 € versichert ). Jeder Zusendung muss das vom Verkäufer ausgefüllt und unterschrieben Begleitschreiben beigefügt sein, Das Begleitschreiben können Sie herunterladen und ausdrucken, auf Wunsch schicken wir Ihnen ein Formular zu.

Angebot

Die zugesandten oder persönlich vorgelegten Stücke werden bei uns nach bestem Wissen und Gewissen überprüft und kalkuliert. Nach Begutachtung unterbreiteten wir Ihnen telefonisch, per Fax oder E-Mail ein entsprechendes Angebot. Sollte kein Geschäft zustande kommen, wird der Gegenstand an die vom Verkäufer angegebene Anschrift zurückgeschickt.

Mängel / Beschädigungen

Eventuelle Beschädigungen zugesandter Gegenstände werden dem Verkäufer unter vorbehaltlich der Kenntnisnahme unverzüglich mitgeteilt. Eine entsprechende Schadensmeldung kann dann seitens des Verkäufers beim Versandunternehmen durchgeführt werden. Der Verkäufer hat allein dafür Sorge zu tragen, dass der Inhalt bzw. die Sendung vom Versandunternehmen zu uns gelangt und bei Rücksendung an den Verkäufer zurückgegeben wird. Anfallende Kosten hierfür hat der Verkäufer zu tragen. Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, bei groben Abweichungen der empfangenen Gegenstände von der Beschreibung im Edelmetallbegleitschreiben, die Gegenstände auf Kosten des Verkäufers zurückzusenden. Sollten einzelne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit
der übrigen Bedingungen nicht berührt. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist ausschließlich 32469 Petershagen.

Es gilt deutsches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (UNKÜ) ist ausgeschlossen.